* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Freunde
   
    cacher

   
    korikuyuki

    - mehr Freunde

* Letztes Feedback






Verletzlich, hilflos und alles was dazu gehort

Heute will ich all das aufschreiben was mir im Moment auf dem Herzen liegt. Also nichts neues. Ich weichheit wo ich anfangen soll. Dort wo alles begann, so wie es jetzt ist oder was meinen Schmerz verursacht hat? Wenn ich darüber nachdenke schreibe ich einfach das auf was mir am wichtigsten ist. Im Moment bin ich einfach nur verwirrt und traurig. Jeder Mensch hat doch seine Fehler. Egal ob junge oder Mädchen... Oder irre ich mich da? Es ist mir zum Beispiel wichtig das mein freunde und mein Freund mir vertrauen und mich einfach so respektieren und mögen wie ich bin, mit all meinen Fehlern. Und ich habe wirklich viele, nur als Beispiel bei Handy Gesprächen per SMS schlafe ich manchmal mitten drin ein oder das ich unpünktlich bin. In manchen Punkten habe ich mich vielleicht verbessert... Aber in anderen bin ich schlimmer geworden. Die die darunter leiden sind hauptsächlich meine Freunde und mein Freund. Meinen festen Freund stört es am meisten wenn ich im Gespräch per SMS mit ihm einschlafe. Jetzt hat er mir gesagt er ist mir deswegen böse... Aber wie soll ich sowas ändern? Mir für alle 10 Minuten einen Wecker stellen...? Versuchen nicht mehr so schnell einzuschlafen? Ich bin ehrlich... Ich weichheit wie ich diese Eigenschaft umgehen soll oder ändern soll. Denn sie ist ein Teil von mir. Wenn ich mich wach fühle und es ist schon abends schlafe ich genauso schnell ein wie wenn ich mich todmüde fühle. Ist das dann ein Grund sauer zu sein? Es schaffen doch auch immer alle erwachsene einem dann nicht böse zu sein. Liegt es daran, weil wir uns dran gewöhnt haben oder das wir verwöhnt wurden? Ich denke es liegt an beidem. Einfach weil wir es nicht anders kennen. Ich kenne es nicht anders als das mein Freund total eifersüchtig ist sobald ich auf whats app solange online bin das ich mehr als nur ihm scheckigen kann und noch ein Kumpel von ihm auch online ist. Was soll ich in so einem Moment machen? Seinem Kumpel gar nicht mehr schreiben? Aber er ist doch auch ein Freund von mir? Es stört mich ja nicht das er so eifersüchtig wird und alles, um ehrlich zu sein finde ich das total süß und so was... Aber manchmal habe ich das Gefühl das wenn ich etwas falsch gemacht habe er sich von mir wegdreht und geht. In dem Sinne wir kennen uns nicht. Er weiß es vielleicht nicht aber es tut mir jedes mal wieder in der Seele weh. Meistens auch einfach nur weil ich etwas falsch gemacht habe und er nur meint er sei sauer deswegen, aber was soll ich denn machen außer sagen es tut mir leid? Egal wie ich kann es nicht rückgängig machen. Vonheute auf morgen ist diese Eigenschaft auch nicht verschwunden. Dadurch hab ich manchmal das Gefühl er wolle mich so verbiegen wie es ihm passt. Dabei will ich das er mich um meinetwillen liebt und nicht nur wegen meinem aussehen oder was auch immer. Im schlimmsten Falle fühlt es sich so an als ob er mir nicht vertraut, denn es ist so als würde er mir nicht glauben das ich eingeschlafen bin. Dabei kennt er mich und meine Fähigkeitenzum schnellschlafen. Meistens denke ich mir nur ich schließe nur kurz die Augen bis zu seiner nächsten Antwort, aber dann weckt mich meistens mein Unterbewusstsein ein paar Stunden später, so das ich mitten in der Nacht wapch bin und mein Kopf mir sagt du musst ihm noch zurück schreiben. Ich tue es auch immer. Wirklich. Aber es tut weh was er Manchmal vorher schreibt, einfach weil man nicht damit rechnet. Ich sage mir ich kann nicht dafür... Aber ist das auch die Wahrheit? Bin ich vielleicht die die immer irgendwas falsch macht? Das ist eine dumme Frage, denn das bin ich wirklich. Mein Freund ist perfekt und er macht immer alles richtig. Ich bringe ihm Geschenke mit wenn ich mal nicht da bin und irgendetwas sehewas ihm gefallen könnte. Was macht er? Er regt sich darüber auf das ich wahrend eines Gespräches einschlafe. Ich denke manchmal das er nach meinen Fehlern sucht. Dadurch fühle ich mich naturlcih schlecht. In vielerlei Hinsicht. Einfach weil er so perfekt dadurch wirkt und andererseits weil ich mich dadurch schuldig und schlecht fühle. Ich weiß nicht ob es seine Absicht ist, aber jedes mal wenn er mir sagt er ist Späher auf mich odper ich habe mal wieder etwas falsch gemacht tut mir das weh. Es versetzt mir einen Schlag, jedes mal. Und dann hat man auch noch das Gefühl, dass er es noch nicht einmal bemerkt. Ich werde danach meistens stiller und in der Schule starre ich meistens nur noch auf meinen Platz, es ist in solchen momenten fast so als wäre ich jemand anderes. Und es merkt niemand das dort eigentlich jemand sitzt der verletzt worden ist. Sie alle sehen nur das was sie wollen. Nämlich das es allen gut geht und das sie irgendjemanden haben denp sie fertig machen können indem sie versuchen ihn zu perfektionieren. Ich denke man könnte es fast mit dem schleifen eines Diamanten vergleichen. Irgendwann werde ich keine Ecken und Kante die dort nicht hingehören nicht mehr haben. Denn dann haben sie es geschafft dann bin ich ein diamant den sie nach ihren wünschen geschaffen haben. Der Preis dafür ist natürlich entsprechend hoch. Denn ich bin dann innerlich gestorben und mein Freund hat ohne sein wissen dazu beigetragen. Irgendwann wird es für mich kein zurück mehr geben. Und langsam fange ich an zu glauben das es genau jetzt anfängt. Das es jetzt alle gemerkt haben und versuchen mich irgendwie zu schleifen oder in eine Form zu pressen. Ich lasse es mir gefallen. Wieso? Ich weiß es nicht. Vielleicht weil ich es einfach nicht kenne. Das war es erstmal... Ich hoffe ihr schreibt mir Kommis und das viele diesen Text lesen werden. Damit sage ich gute Nacht und schlaft gut. LG Ayame Akaruka
13.4.13 04:53
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


kori-senpai (13.4.13 07:44)
Hey ayame,
Eine frage an dich selbst: wie würdest du dich fühlen wenn jmd mitten im Gespräch *blubb* nix mehr sagt. Einfach weg ist?
Du sagtest schon mehrmals du fühlst oft nicht sowas wie Wut oder So.
Aber Vll hat dein Freund ganz kurze geduldsfäden. So *plopp* un schon is er Genervt?
Du weißt ja nicht was er, wäre er Gut gelaunt, noch hätte schreiben wollen. Das süße des Tages. Oder was Weiß ich.( kenne ja deinen Freund nicht. Ich Weiß nur meine Leitung is kurz ^^°)
okay klar können einen die Worte dann verletzen... Vergiss aber nicht das er sie aus einem Gefühl heraus getippt hat
.
Abends (So is es bei mir) denke ich weniger über die folgen nach. Man tippt sendet. Und hat den Salat.
Du bist natürlich nicht IMMER schuld! Gottes Willen!!
Ab un zu is jeder Schuld. Jeder macht ein paar Fehler.

Ich hab bei galileo was gelernt! Ab einer bestimmten Zeit in ner Beziehung is die rosarote Brille weg. D.h. Man sieht den anderen wieder anders @.@
Soviel zu fernsehen macht dumm!

Wieder zu deinem blog.

Frage: was will er noch ändern?
Du Hast das Thema unpünktlich angesprochen.
Sry aber. Jeder will das der ändere pünktlich kommt. Egal ob gute Freunde. Beste. Oder feste.
Der Chef will es. Ja anders die Gesellschaft will es.
(hört sich creepy an. O.o)



Das mit den Geschenken un seinem wegdrehen...
Erwartest du. NUR weil du ihm Geschenke machst das er aufhört dich zu verändern?
In einer Beziehung gibt es nunma Dinge die man am Partner nicht mag.
Man liebt ihn zwar mit allen Fehlern aber dennoch kann man doch versuchen die Fehler ab un zu zu vertuschen?
Er hat doch sicher auch Fehler?

Zu dem mit nem Kumpel schreiben. Vll Weiß er mehr über ihn. Infos / aussagen?
Vll Weiß dein Freund auf welche Art Mädels er steht oder dein Freund Weiß einen geheimen ekeligen Traum des kumpels?

Vll will er einfach nicht sein Mädchen verlieren?
Vll hat er Angst in einem Vergleich zu verlieren?

Nja meine Theorien

LG die um den schlaf gebrachte Kori-senpai

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung